Im September 2017 wurde der SU per-Sonntag des Stempelzeitkreativteams ins Leben gerufen. Jeden 1. und 3. Sonntag des Monats wurde eine Anleitung eines Demonstrators ausgewählt und dazu jede Menge Beispiele von den Teammitgliedern nachgebastelt und gezeigt.

Mit Beginn diesen Jahres bin auch ich Teil des Teams, die im vierzehntätigen Rhythmus nach einer vorgebenen Anleitung ein Beispiel gestalten wird. Das kann entweder eine Karte oder eine Verpackung/Box sein.

Die Paraventkarte

Am heutigen 9. Su per Sonntag bzw. 1. Su per Sonntag des Jahres 2018 gibt es von Marianne Fleck die Anleitung einer Paraventkarte.

Paraventkarten habe ich schon einige gebastelt, aber noch keine mit so einer schönen Bordüre, wie sie von Marianne vorgestellt worden ist.

Paraventkarte mit dem Stempelset Awesomely Artistic und Timeless Textures

Die Herausforderung bestand darin, auszuwählen, mit welchen Produkten aus den aktuellen Katalogen von Stampin´Up! so eine tolle Karte gezaubert werden könnte. Bordüren haben für mich ja immer etwas romantisches oder nostalgisches. So konnte meine Wahl dann auch nur auf etwas Blumiges fallen.

Mit den Stempelsets „Awesomely Artistic“ und „Timeless Textures“ wurde ich dann schnell fündig. Die Hintergrundprägung erfolgte mit dem Prägefolder „Ziegel“. Die Füße sind übringens mit der Stanze „Etikett für jede Gelegenheit“ ausgestanzt worden, die nach Auslaufen des Herbst-/Winterkatalogs ihren Platz auch im aktuellen Frühjahrs-/Sommerkatalog gefunden hat. Leider musste ich produktmäßig etwas fremd gehen, da ich keine Bordürenstanze von Stampin´Up! vorrätig hatte. Die Bordürenstanze „Dekobordüre“ aus dem Jahreskatalog steht zwar schon lange auf der Wunschliste, doch sie musste bisher immer wieder für andere Wunschprodukte weichen. Aber ich denke, jetzt hat sie sich ihren Platz ganz oben auf der nächsten Einkaufsliste erkämpft.

Paraventkarte mit Stempelset Awesomely Artistic und Timeless Textures

Die Farbwahl

Da ich mich farblich nicht wirklich entscheiden konnte, habe ich dann auch zwei Farbvarianten gewählt. Einmal in Himbeerrot, Olivegrün und Saharasand und dann noch etwas ganz Gegensätzliches in Petrol, Aquamarin und Schiefergrau.

Dass ich dann noch eine 3. Variante der Paraventkarte gebastelt habe liegt daran, dass ich meine Szenenstemplerei nicht ablegen kann und ich noch eine maritime Karte mit dem Stempelset „Durch die Gezeiten“ in den Farben Glutrot und Marineblau als Farbkartonwahl gestempelt habe. Diese Karte ist etwas einfacher gestaltet –  wie – das findet ihr hier.

Paraventkarte mit dem Stempelset Durch die Gezeiten

Und wer sich jetzt noch weitere Beispiele ansehen möchte, kann sich gern durch die Blogs der hier aufgeführten Demonstratoren des Stempelzeitkreativteams klicken. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.

Ilonka Schneider
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Rosenbaum
Rainer Trautmann
Sabine Bongen
Sabine Wenzel  hier seid ihr gerade
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Ingrid Burow
Ivonne Stoffels
Julia Maser
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann
Monica Schiffner
Monika Hamm
Sylvia Gierling
Ulla Wrede
Vanessa E. E. Glieneke
Wiebke Guenther
Anja Bieck
Alexandra Linß
eure sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.