Um meine Restbänder zu verarbeiten, habe ich  heute mal diese Anhängerkarte gewerkelt. Ich nenne sie mal Anhängerkarte, weil ich sie mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ gebastelt habe. Wie sie gemacht wird, könnt ihr anhand meiner Anleitung sehen und vielleicht auch einmal nachbasteln.

AnhängerkarteSchritt für Schritt

Werkzeug:

  • Papierschneider
  • Falzbein
  • Stanze „Gewellter Anhänger“

Material:

  • Farbkarton 14,8 cm x 21 cm
  • Designpapier oder bestempeltes Papier
  • Bändchen
  • Dekoartikel

Und so geht´s:

  1. Farbkarton an der langen Seite bei 8,5 cm falzen
  2. An der kurzen Seite wird auf beiden Seiten bei 7,4 cm eine Markierung gesetzt
  3. An dieser Markierung wird der Farbkarton mittig in die Stanze geschoben (etwas anheben und unter den Schienen durchschieben
  4. Stanzen (jeweils rechts und links)stanzen
  5. Die Lasche wird gefalzt und jeweils von oben und unten bis zum Laschenansatz der Farbkarton heraus geschnittenzuschnittkarte-falzen-und-schneiden
  6. Jetzt kann die Karte nach Lust und Geschmack mit Designpapier oder bestempelten Papier gestaltet werden.grundkarte-gefalzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.