Karten mit außergewöhnlichen Formaten haben es mir in letzter Zeit angetan. Die Diagonal-Gate-Fould-Card lässt sich ganz einfach basteln.

Diese Beispielkarte habe ich mit dem Stempelset “Durch die Blume”, „Awesomely Artistic“ (nur die Punkte) aus dem Jahreskatalog und  dem Stempelset (Gruß) „Weihnachtliche Etiketten“ aus dem Herbst-Winterkatalog und den Thinlits-Stanzen „Lageweise Kreise“ gestaltet.

 

 

 

 

Schritt für Schritt

Material:

  • Farbkarton A4 in den Farben Aquamarin, Meeresgrün und Flüsterweiß
    • Grundkarte zuschneiden bei 14,8 cm x 21 cm (Aquamarin)
    • Für Label /Spruch / Gruß je nach Wunsch und Stempelgröße ein Stück Farbkarton Meeresgrün (mein Gruß hat einen Durchmesser von 6 cm)
    • Für die Innenseite (Flüsterweiß) 6,6 cm x 14,4 cm
    •  Designerpapier
      • oder selbst gestaltetes/gestempeltes Papier
      • zuschneiden bei 3 Mal  6 cm x 13,8 cm
      • Ausstanzungen nach Wahl und Wunsch
      • 1 Magnetpaar

Werkzeug:

  • Papierschneider
  • Falzbein
  • Schwämmchen zum Wischen
  • Stanzen nach Wahl für Spruch, Label, Gruß
  • Kleber oder doppelseitiges Klebeband, Klebepads/Dimensionals
  • Stempelkissen Aquamarin und Meeresgrün

Los geht´s:

  1. Die Grundkarte 14,8 cm x 21 cm falzen (lange Seite) falzen bei 7 cm und 14 cm
  2. Rechts und links werden die Diagonalen nach Außen gefalzt (von der oberen linken Ecke bis in die untere rechte Ecke (linkes und rechtes Drittel) 
  3. Designerpapier oder selbst gestaltetes Papier zuschneiden (6cm x 13,8 cm) – darauf achten, dass die Dreiecke
    Zuschnitte probeweise auflegen, ob sie passen

    beim Zuschneiden der Diagonalen auch auf die jeweiligen Felder passen – zuschneiden der Papiere 2 x von links oben nach rechts unten und einmal von rechts oben nach links unten

    Dreiecke auf der Außenseite aufkleben
  4. DPapier aufkleben – bis auf das rechte Dreieck der rechten Seite, wenn du einen Magneten anbringen willst (Foto ist leider seitenverkehrt)
    leider ist die Ansicht seitenverkehrt DP auf der linken Außenseite aufkleben

  5. Den Magneten auf der rechten Seite platzieren (das Label oder der Gruß ist bereits auf der linken Seite angebracht – Achtung! Dafür die Karte schließen, sonst wird es schief)
  6. Innen noch den Farbkarton in flüsterweiß aufkleben und schon ist die Karte fertig.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.