Jedes Jahr findet auf dem Blog des Stempelzeitkreativteams ein Adventscountdown vom 15. Bis 30. November, auf dem viele weihnachtliche Anregungen zum Basteln und Dekorieren zu finden sind, statt. Während dieser Zeit stellen 16 Mädels ihre Ideen für und um das Fest, vor. Außerdem gibt es täglich etwas zu gewinnen.  In diesem Jahr bin ich das erste Mal mit dabei.

SchrumpfmotiveUnd was stelle ich vor? Ich lass alles mal Schrumpfen. Nach dem Motto: „Hilfe, ich hab Weihnachten geschrumpft…“

Nein, das ist nur ein Wunschgedanke. Denn ich mag diese inzwischen kommerziellen Feste eigentlich gar nicht. Aber nichtsdestotrotz bastel ich sehr gern für dieses Fest und schenken tue ich auch gern.

Nun gut, übermorgen ist der 1.Advent, in knapp 1 Monat der Heiligabend und langsam geht es zum Endspurt. Die Geschenke sind gekauft oder selbst angefertigt und müssen nur noch hübsch verpackt werden.

Oder fehlt ganz und gar noch die zündende Geschenkidee? Vielleicht  findet ihr meine kleinen Bastelvariationen mit Schrumpffolie interessant und habt Lust, sie selbst einmal auszuprobieren.schrumpfvariationen

Klingt erst einmal kompliziert, ist aber ganz einfach und hat so manchem schon einen Aha-Effekt entlockt.

Ihr selbst könnt entscheiden, wie  Geschenkanhänger, Schlüssel- oder Handyanhänger, Ohrringe, Weihnachts-(baum)schmuck und vieles mehr aussehen können. Lust darauf?

eskimosSchritt für Schritt

Werkzeug:

  • Stempel / Stanzen / Schere
  • Stempelkissen (StazOn eignet sich am besten)
  • Farbstifte zum Colorieren, am besten gehen natürlich die Marker von SU
  • Lochstanzer oder Crop a dile
  • Backofen und Backblech, Backpapier

Material:

  • Schrumpffolie
  • Ohrhaken
  • Handyanhänger
  • Draht

Und so geht´s:

  1. Das Stempelmotiv wird auf der matten Seite der Schrumpffolie mit einem StazOn-Stempelkissen aufgestempelt. (Wer kein großes StazOn Kissen hat, oder es nur selten nutzt, kann sich auch mit dem Nachfüller und einem kleinen Blanko-Kissen, das es im 5er Set zu kaufen gibt, behelfen)stazon
  2. Motiv colorieren.colorierte männer
  3. Motiv ausstanzen oder ausschneiden.ausstanzen
  4. Soll das Motiv als Anhänger dienen, dann muss auf dem Motiv oben ein Loch mit der Crop a dile eingestanzt werden (Achtung, das Loch schrumpft auch um ca. 2/3, deshalb muss es groß sein – Bürolocher geht auch).crope a dile
  5. Backofen auf 160 °C vorheizen und die Teile auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech im Ofen schrumpfen lassen. Das dauert ca. 2 bis 3 Minuten. Während des Schrumpfens verformen sie sich ein wenig. Aber keine Angst, nach dem Schrumpfen gehen sie in ihre Ausgangslage zurück.vor dem backen
  6. Hier der Größenunterschied vor und nach dem Schrumpfen. vor-und-nach-dem-schrumpfen
  7. Durch das Loch können jetzt Anhänger, Draht, oder Ohrhaken eingeschoben werden.ohrringeanhängerKette

rote geschenkboxDanach können die bis auf ein Drittel geschrumpften Motive nach Belieben an Geschenken  oder beispielsweise alsOhrringe in einer Box verschenkt oder auf einer Kette aufgereiht am Weihnachtsgrün / Weihnachstbaumschmuck angebracht werden. Oder ihr habt noch eine ganz andere Idee?(Die Anleitungen für die Boxen gibt es morgen auf meinem Blog.)Ohrringe Mäuse

 

 

 

 

Wenn euch der Beitrag gefallen hat, könnt ihr dieses Set, bestehend aus einem Stempelkissen in Pazifikblau, 3 A5-Schrumpffolien, 3 Paar Ohrhaken und 3 Handyanhänger gewinnen.Verlosung

 

Dazu müsst ihr nur auf dem Teamblog unter dem heutigen Beitrag einen Kommentar hinterlassen.

Da der Adventscountdown des Stempelzeitkreativteams noch bis zum 30. andauert, lohnt es sich auch in den kommenden Tagen weitere schöne Bastelanregungen zu holen. Teamblog  Vorbei schauen lohnt sich auf jedem Fall.

eure sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.