Die Azetatschachteln im Herbst-/Winterkatalog von Stampin´up! fallen einem erst gar nicht so richtig auf. Erst nach mehrmaligem Durchblättern habe ich sie bemerkt und sofort kam mir der Gedanke, sie als schöne Verpackungen für kleine Aufmerksamkeiten zu verwenden.

Stampin´up! bietet sie ja als Schachteln für Karten an. Hier passen 5 Karten mit Umschlägen hinein, wenn die Karten nicht zu viele (von der Dicke her) Accessoires haben.

Aber man kann sie ja auch noch anderweitig verwenden. Beispielsweise  auch  als Verpackung für Geschenkanhänger,  kleine Kärtchen, Badezusätze, verschiedene Süßigkeiten uvm.

Ich habe für diese Zwecke eine Schiebeschachtel gebastelt und die Teile dort verstaut.

in dieser Schachtel sind 3 kleine Kärtchen im A7 Format, Geschenkanhänger und die Bänder dazu.

 

Die Schachtel  ist ganz einfach zu basteln.

Farbkarton 13;9 cm x 18,4 cm. Von allen 4 Seiten einen Falz bei 1,25 cm ziehen.

Die Ecken an einer Seite einschneiden und zukleben.

 

 

 

Das Innenleben mit 3 Teilungen für Karten, Anhänger und Bändchen. Farbkarton 11,2 cm x 19 cm.

Die lange Seite Falzen bei 8,5 cm; 9,5 cm; 10;5 cm; 16 cm; 17 cm; 18 cm.

Falzlinien nachziehen und in die Schiebeschachtel legen.

Jetzt kann die Schachtel befüllt und in die Azetatschachtel geschoben werden. Noch ein bisschen dekorieren und schon ist ein kleines Geschenk fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.