Die Kuppelbox ist eine relativ kompakte Box, in die schon einiges hinein passt. Deswegen mag ich sie auch besonders gerne. Heute möchte ich die Anleitung Schritt für Schritt zeigen, auch wenn die Box keine Erfindung von mir ist.


Material:

Farbkarton (FK): 19,2 cm x 7, 1 cm
Designerpapier (DP): 19 cm x 5, 1 cm
Band: ca. 35 bis 40 cm
Diverse Accessoires, Etiketten oder Labels
Doppelseitiges Klebeband oder Flüssigkleber

Werkzeuge:

Papierschneider
Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten
Schere, Falzbein
Lochstanzer für Band

Schritt für Schritt:

  • FK auf der langen Seite beidseitig bei 7 cm falzen
  • auf der kurzen Seite beidseitig bei 1 cm falzen
  • DP auf der langen Seite beidseitig bei 7 cm falzen
  • Alle Falzlinien mit dem Falzbein nachziehen und Falzlinien knicken
  • FK: Ecken des Farbkartons an den Falzlinien abschrägen
  • Mittleres Falzstück beidseitig komplett heraus schneiden und die Ecken abschrägen

  • FK an der kurzen Seite der horizontalen Linie des Stanz- und Falzbrettes für Geschenktüten anlegen, dabei darauf achten, dass die Falzlinie genau an der Nase des Falzbrettes anliegt. Nun das Dreieck nachziehen.

  • Dann den Farbkarton ein Stück nach unten ziehen und die mittlere Falzlinie nachziehen. Auf der Gegenseite wiederholen

  • DP – genauso verfahren wie beim FK
  • Doppelseitiges Klebeband auf die äußeren Falzlinien des FK aufkleben.

  • FK umdrehen und Klebeband in der Mitte des Quadrates (kurze Seite) anaufkleben.

  • Obere Falzlinien von FK und DP (wie einen Glückskeks) falzen. Die mittleren geraden Linien nach innen falzen; die äußeren Dreiecke nach außen falzen
  • DP auf FK kleben: Schutzfolie des Klebebandes vom FK innen abziehen und das DP – mittleres Stück – bündig aufkleben

  • Schutzfolien vom FK außen abziehen und mit DP zusammenkleben(alle 4 Seiten)

 

  • Kuppel der Box mit den Fingern falten – nach innen

  • Auf allen 4 Seiten für das Band jeweils 2 Löcher (an den Ecken) durchstanzen
  • Band einfädeln

  • Box je nach Wunsch gestalten

Ich habe die Box so belassen, weil ich finde, dass das Designerpapier keine weiteren Accessoires benötigt. Aber ihr könnt ja eure Box noch ausgestalten.

eure sabine