Weihnachten ist noch nicht mal richtig verdaut, da kommt schon das nächste Event. Und immer wieder so überraschend.

Ostern steht schon vor der Tür. Zeit um mal ein paar Kleinigkeiten zu basteln. Ich habe mich heute ein bisschen mit der Fensterschachtel beschäftigt und habe zwei  einfache Dinge damit gewerkelt.

Einmal in der ganz herkömmlichen Art und Weise als Schachtel und einmal als Körbchen.

Die normale Schachtel habe ich im ganz typischen Osterglocken – Farbkarton zusammengeklebt. Die Seiten habe ich mit dem Stempelset „You´re inspiring“ gestaltet, also erst auf flüsterweißem Farbkarton aufgestempelt, mit den Stampin Blends coloriert, in die jeweiligen Größen der Seitenflächen geschnitten, noch etwas gewischt und auf olivegrünen Farbkarton hinterlegt.

Bei dem Körbchen habe ich den Deckel und die Klebefalze abgeschnitten und einen Henkel angebracht. Körbchen und Henkel habe ich zuvor mit dem schönen Prägefolder  „Korbgeflecht“ aus dem SAB-Set „Blumenkorb“  durch die Big Shot geleiert. Sieht beinahe wie echt aus. Die obere Kante habe ich mit olivegrünen Band umklebt. Die untere Kante hat einen Papierstreifen aufgeklebt bekommen, den ich zuvor mit der Schere dünn eingeschnitten habe, sodass es wie Gras wirkt. Die Eier habe ich aus Farbkarton ausgeschnitten und der Hase und das Eichhörnchen stammen aus dem Stempelset „We must celebrate“.

Ich finde, es sind Kleinigkeiten mit großer Wirkung und machen Spaß verschenkt zu werden.

eure sabine