Minions Stuart & PippaUm mich herum gibt es viele Minion – Fans. Ich brauche da gar nicht so weit zu gehen und stoße bei meiner Kollegin, die meine Zimmernachbarin ist, auf einen waschechten Fan. Bei ihr dominieren ganz eindeutig die Farben gelb und blau.

Sie hat am Wochenende Geburtstag und so brauche ich nicht lange zu überlegen, was ich schenken könnte. Mit Minions in irgendeiner Art und Weise komme ich immer gut an.

Minion stuart gehäkelt

Im letzten Jahr bekam sie von mir ein umhäkeltes Schokoglas in der Minion-Version des Stuarts. Denn sie ist nicht nur Minion-Fan sondern auch Schoko- bzw. Nougatcreme-Fan und ist in der Lage, so ein Glas löffelweise leer zu schleckern. Sie ist jung und noch legt sich das nicht auf ihre Hüften – wie beneidenswert.

Minion mit Schokocreme

Das ganze Jahr stand nun der Stuart auf dem Tisch – naja, das Glas wurde öfters mal ausgetauscht. In der letzten Woche stellte sie dann so ganz nebenbei fest, dass sich der Minion ziemlich einsam fühlt und er doch einen Freund oder eine Freundin habe könnte.

 

Wink mit dem Zaunpfahl

Das Alleinsein war sozusagen der Wink mit dem Zaunpfahl und für mich eine wundervolle Anregung einen zweiten Minion zu häkeln. So brauchte ich mir wenigstens keine weiteren Gedanken mehr um ein kleines Geschenk zu machen.

 

Minion Mädchen oder Minion Junge?

Minions gehäkelt - Pippa & Stuart

Normalerweise gibt es ja keine Mädchen, da ja die Minions ursprünglich als Einzeller aus dem Wasser gekommen sind und sich lediglich männliche Minions entwickelt haben. Deswegen sind sie ja auch so identisch. Höchstens die Haare oder die Anzahl der Augen verändern sich. Aber trotzdem kam dann irgendwann mal die Pippa dazu.

Und nun freut sich Stuart auf die Pippa bzw. die Pippa auf den Stuart. Als Gag habe ich die Handschuhe mit Druckknöpfen präpariert, damit sie sich anfassen können.

Ich bin schon ganz gespannt, wie das umhäkelte Schokoglas als Pippa dieses Mal ankommen wird.

eure sabine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.