Ich habe festgestellt, dass in meiner Boxen- und Verpackungssammlung noch eine sechseckige Box fehlt. Heute habe ich mal eine kleine Variante mit dem Designpapier von SU „Zuckerstangenzauber“ gebastelt und gleich dazu die Anleitung geschrieben.

SechseckboxSchritt für Schritt

Werkzeug:

  • Papierschneider
  • Schere
  • Falzbein
  • Lochstanze / Crope a dile

Material:

  • Farbkarton 29,6 cm x 14,8 cm
  • Designpapier oder selbst gestempeltes Papier 6 x 4,4 cm x 4,4 cm
  • Schleifenband
  • Kleber oder doppelseitiges Klebeband

Los geht’s:

  1. Der Farbkarton wird auf der langen Seite gefalzt bei: 4,8 cm; 9,6 cm; 14,4 cm; 19,2 cm; 24 cm und 28,8 cm
  2. Kurze Seite wird  bei 4,8 cm und 9,6 cm gefalzt (es verbleibt das obere Stück mit 5,2 cm)
  3. Die Falzlinien des Bodens herausschneidenfalzlinien herausschneiden
  4. An der langen Seite des Farbkartons (oben) werden jetzt mittig zwischen den Falzlinien Markierungspunkte gesetzt bei: 2,4 cm; 7,2 cm; 12 cm; 16,8 cm; 21,6 cm; 26,4 cm und dann bis zur nächsten waagerechten Falzlinie Falze in Form von Dreiecken gezogen – siehe Bildfalzlinien ziehen
  5. Mit dem Falzbein alle Falzlinien nachziehen und falten, die Dreiecke nach innendreiecke falzen
  6. An zwei Dreiecken (gegenüberliegende) werden an der Dreieckspitze 2 Löcher gestanzt (sorry,  bin etwas schief geraten)loch einstanzen
  7. Auf den mittleren Dreiecken werden die Designpapiere aufgeklebt und nach Wunsch noch dekoriert
  8. Box zusammenfalten und zusammenklebenbax falten
  9. Mit dem Bändchen die Box verschließen Sechseckbox

2 comments on “Sechseckige Box”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.