Es ist schon wieder Su per Sonntag und heute gibt es Bendi Fold Karten zu sehen, nach einer Anleitung von Petra Rosenbaum.

Die Anleitung findet ihr hier. Wer mich kennt, weiß, dass ich bei solchen Karten an Szenen nicht vorbei komme. Und diese Kartenform lud mal wieder richtig dazu ein.

Ich habe mich an verschiedenen Stempelsets ausgetobt. Das Stempelset „Weihnachten daheim“ mit seinen Edgelits „Winterstädtchen“ wurde ja Gott sei Dank in den Frühjahr-/Sommerkatalog übernommen und so habe ich aus dem Winterstädtchen ein Frühlingsstädtchen gemacht.

Im Hintergrund sind die Berge aus dem Stempelset „Am Ufer“ zu sehen. Einige Bäume, Autos und diverse Kleinigkeiten habe ich im Stempelset „Stadt, Land, Gruß“, das ein Gastgeberinnenset ist, gefunden. Der See ist in meiner Fantasie entstanden. Die Entchen bzw. Schwanenbabys sind aus dem Stempelset „Swan Lake“.

Im Prinzip bin ich ganz zufrieden mit der Karte, vor allem weil ich mal wieder Stempel verwendet habe, die schon lange nicht mehr zum Einsatz gekommen sind.

Hier gibt es noch ein kleinen Einblick auf die einzelnen Ebenen.

Die „leeren“ Flächen habe ich mit dem Wassertankpinsel und Stempelfarbe ausgemalt.

Und mehr Bendi Fold Karten findet ihr auf alle Fälle bei meinen Teamkollegen und -kolleginnen.

Anja Bieck
Alexandra Linß
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Ilonka Schneider
Ingrid Burow
Ivonne Stoffels
Julia Maser
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Monica Schiffner
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Rosenbaum
Rainer Trautmann
Sabine Bongen
Sabine Wenzel 
Sylvia Gierling
Ulla Wrede
Vanessa E. E. Glieneke
Wiebke Guenther

eure sabine

 

Hallo Sabine,
die Karte gefällt mir sehr gut. Ich finde, Landschaftsmotive eignen sich hier besonders gut.
Liebe Grüße und frohe Ostern
Monika