Lange Zeit habe ich das Produktpaket „Zauberhafter Tag“ aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog erfolgreich ignorieren können. Es hatte mich einfach nicht angesprochen.

Ich fand es irgendwie viel zu niedlig, zu naiv. Doch irgendwann konnte ich nicht mehr widerstehen und es landete auf dem Bestellzettel. Jetzt, wo ich es mein eigen nennen kann und auch schon ein paar kleine Dinge damit gebastelt und gestempelt habe, fange ich an, es zu mögen. Manchmal verliebt man sich eben erst auf den zweiten Blick.

Inzwischen kann ich es mir gar nicht mehr wegdenken. Die Ideen sprudeln im Kopf, fehlt nur noch die Zeit um sie umzusetzen. Selbst im www. findet man schon viele wunderschöne Gestaltungsmöglichkeiten, angefangen von Karten über Boxen bishin zu ganzen Ritterburgen.

Ich habe heute etwas Kleines damit gebastelt und zwar ein Memoryspiel. Dafür habe ich die Motive bestempelt, mit den Stampin Blends coloriert und anschließend ausgestanzt. Die fertigen Motive  habe ich auf das Designerpapier „Einfach spritzig“  aus der SAB aufgeklebt. Damit das Ganze etwas stabiler wird, ist das DP noch auf den extrastarken flüsterweißen Karton gekommen. Zum Schluss habe ich die Memorykärtchen, die übrigens die Maße 5,5 cm x 5,5 cm haben, noch einlaminiert. So sind die Kärtchen, wenn sie mal schmutzig werden sollten, auch schnell wieder abwaschbar.

Natürlich brauchten die Kärtchen auch noch eine Verpackung. Die Verpackung hat die Maße 6 cm x 6 cm x 2 cm.

Für die Verpackung benötigt man ein Stück Farbkarton 12 cm x 17 cm.

Die lange Seite wird gefalzt bei: 1 cm, 3 cm, 9 cm und 11 cm

Die kurze Seite wird gefalzt bei: 2 cm, 4 cm und 10 cm. Die Falzung und Schnitte wie auf dem Foto zu sehen ist, vornehmen. Die Deckseiten werden mit DP beklebt.

Das DP hat die Maße: (2x) 5,5 cm x 5,5 cm; (4x) 1,7 cm x 5,5 cm.

eure sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.