Auf der Suche nach einem kleinen Geschenk, was schnell, einfach und auch von Kindern leicht nachzubasteln ist, bin ich auf den Zettelboxhalter gestoßen. Mehrere Varianten habe ich im Netz gefunden. Letztendlich habe ich aus mehreren gesehenen Bastelobjekten meine eigene Zettelbox kreiiert.

zettelbox-von-der-seiteDie Zettelbox mit dem aufgeklebten Tischkalender ist auch eine schöne, kleine Geschenkidee zu Weihnachten. In wenigen Schritten kommt man schnell zum Ergebnis.

Schritt für Schritt

Material:

  • Farbkarton A4
  • zuschneiden bei 10,5 cm x 29,7 cm, 8 cm x 14 cm, 5 cm x 7,7 cm
  • Designpapier
  • zuschneiden bei 10,1 cm x 10,1 cm und  5,6 cm x 9,6 cm
  • kleiner Abreißkalender

Werkzeug:

  • Papierschneider
  • Falzbein
  • Schere
  • Stanzen nach Wahl für Spruch oder Label
  • Kleber oder doppelseitiges Klebeband

Los geht´s:

  1. Das große Stück Farbkarton wird auf der langen Seite gefalzt bei: 10, 5 cm, 21 cm, 25 cm, 29 cm.     zuschnitt-zettelbox
  2. Das kleine Stück Farbkarton wird an 3 Seiten (2 kurze Seiten und 1 lange Seite) bei jeweils 1 cm und 2 cm gefalzt.zettelfach-zuschnitt
  3. Mit dem Falzbein alle Falzlinien nachziehen und wie auf dem Bild zu sehen ist, falten.
  4. Das Designpapier wird auf die Zettelbox (vorn) geklebt sowie den  Zettelboxhalter.kalender aufkleben
  5. Den Kalender auf das kleinste Stück Farbkarton aufkleben und anschließend mittig auf die Zettelbox kleben.kleber-auf-fach
  6. Jetzt wird die Zettelbox auf den Halter aufgeklebt. Dabei nur die äußeren Laschen einkleben wie auf dem Bild zu sehen ist.
  7. Mit einem Label oder sonstigen Spruch, Blumen etc.  kann das Oberteil der Zettelbox noch aufgehübscht werden.zettelfach
  8. Die kleine Lasche des Zettelboxhalters wird mit der Gegenseite verbunden und zusammengeklebt.

zettelbox-mit-inhaltDer Zettelboxhalter ist fertig und wurde gleich mit Zettel aufgefüllt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.