Aus meiner Reihe „Schnelle Goodies“ möchte ich dir heute zeigen, wie man eine Windradverpackung bastelt.

Die Windräder gab es als kleine Beigabe in die Ware meiner Sammelbesteller/Innen zusammen mit einem Grußkärtchen. Da man für diese Verpackung weniger als 5 Minuten benötigt, kann ich sie in meine Rubrik der „Schnellen Goodies“ einordnen.

Was man benötigt, ist lediglich ein Stück Designerpapier in der Größe 10 cm x 10 cm und nach Möglichkeit das Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punchboard) sowie ein paar Dekoelemente.

Das Designerpapier wird an der Anlegeschiene angelegt bei 4,7 cm und gefalzt. Das wird an den übrigen 3 Seiten wiederholt.

Bei meinen Windradverpackungen habe ich das wunderschöne Designerpapier aus der Sale-A-Bration „Seerosen-Sinfonie“ verwendet. Auf meinen Grußkärtchen finden sich übrigens auch die passenden Ausstanzungen wieder. Die Grüße habe ich mir aus dem Stempelset „Alles im Block“ geholt.

Mehr dazu in meiner kurzen Videoanleitung. Vielen Dank für´s Anschauen.

eure sabine