Bei all dem Weihnachts- und Halloweenfieber habe ich heute mal wieder die Gänseblümchen ausgepackt. Mal wieder? Ehrlich gesagt, erst das zweite oder dritte Mal.

Viel zu schade, wie ich finde. Denn es ist ein wunderschönes Set. Es ist übrigens ein Two-Step-Stempelset. Diese mage ich besonders gern, da man auch schnelle Ergebnisse damit erzielen kann.

Man stempelt im Prinzip erst die Kontur und füllt sie mit Farbe im zweiten Schritt.

Heute gibt es von mir eine Shadow-Box. Die Idee habe ich mir übrigens von Petra gemopst, weil ich sie so passend fand. Warum ich die Gänseblümchen gewählt habe, sieht man schnell, wenn man in die Verpackung schaut. Dort schlummert nämlich eine Handcreme (mit Kamille). Und dort finden sich auch die Blüten wieder.

Man braucht ja eigentlich nur wild auf dem Papier herum stempeln. Es gelingt immer, oder?

Passend zur Verpackung gibt es wieder mein obligatorisches Kärtchen im A7 Format.

eure sabine