In meinem Preorder-Paket befand sich auch das Produktpaket „Setz die Segel“. Ein tolles Stempelset mit einer sehr filgran verarbeiteten Struktur. Ich hatte ja schon davon geschwärmt, als wir zur OnStage Veranstaltung mit stempeln durften.

Es hat mächtig in den Fingern gejuckt, es einzuweihen. Und so habe ich meine erste Karte mit dem Set gestempelt.

Es ist wieder eine kleine Szenenkarte geworden. Im Vordergrund noch meine geliebten Gänseblümchen aus dem Stempelset „Gänseblümchenglück“.

Setz die Segel ist ein traumhaftes Stempelset mit 12 Gummistempeln (ablösbar). Die Struktur auf den Motiven ist sehr filigran, mag ich total. Die Sprüche lassen sich sehr sauber abstempeln, wobei ich hier noch keinen Spruch verwendet habe. (Warum eigentlich nicht?)

Die nächste Karte hat einen Spruch – garantiert.

Ich habe außer dem Set „Setz die Segel“ noch das altbekannte Stempelset „Durch die Gezeiten“ verwendet, was sich ja super kombinieren lässt.

Das Produktpaket bestehend aus Stempelset und Stanzen (mit 12 Stanzformen) ist Bestandteil der Produktreihe „Meer der Möglichkeiten. Passend dazu gibt es eine 3-D-Prägeform, Metall-Accessoires, natürlich wunderschönes Designerpapier, was ich morgen vorstellen werde, und passende Kordel.

Ich denke, wir sehen uns morgen wieder, oder?

eure sabine