Vor kurzem gab es ein Basteltreffen bei einer lieben Bastelfreundin, die uns zu einem wunderschönen Nachmittag zu sich nach Hause in Meiningen eingeladen hatte.

Als kleines Mitbringsel oder Goodie gab es diese kleine Kuppelbox, natürlich gefüllt mit Süßem, wie soll es auch anders sein.

In „Groß“ gibt es hier auch eine Anleitung dazu:

Ist auch immer eine schöne Sache um Designerpapierreste zu verarbeiten.

eure sabine