Wer kennt das nicht? Man benötigt eine kleine Aufmerksamkeit und hat nichts zur Verfügung. Ganze Verpackungen wirken mitunter unpersönlich. So eine kleine Umverpackung wirkt dann manchmal auch Wunder.

Heute gibt es von mir ein paar Küsschenverpackungen. Die kann man in der Länge so variieren, dass keine größeren Maßveränderungen erforderlich werden.

Ich habe 2 Verpackungen in unterschiedlichen Größen mit dem Designerpapier „In der Weihnachtswerkstatt“ gewerkelt. Einmal für 3 Küsschen und einmal für 4 Küsschen.

Mit einem halben A4 Bogen Farbkarton hat man eine ganze Verpackung schnell gebastelt. Und Designerpapierreste finden sich auch schnell.

eure sabine