Ein neuer Su per Sonntag wartet darauf, eine neue Idee zu verarbeiten. Dieses mal hat uns Anja Bieck eine Anleitung für eine Geldbörsenkarte zur Verfügung gestellt.

Wenn ihr Lust habt, danach zu basteln, findet ihr die Anleitung hier:

Meine Version der Geldbörsenkarte ist ein Mix zwischen neuen und bereits bekannten Produkten von Stampin´Up! Da ich mich ja in das tolle Designerpapier „Traum vom Meer“ verliebt habe, musste ich dieses auch unbedingt verwenden.

Die Klappen bestehen sozusagen aus dem gerissenen Papier, das den Anschein von aufsteigenden Wellen erzeugt. Darin „schwebt“ die kleine Meerjungfrau aus dem Set „Megical Mermaid“.

Das Logo „Gönn dir was“ stammt aus dem Set „Perfekter Geburtstag“, genauso wie der Spruch im Inneren der Karte. Das Logo ist ausgestanzt mit dem Etiketten-Handstanzer „Etikett nach Maß“ und mit Farbkarton in Feige hinterlegt.

Verwendet habe ich außerdem noch ein Magnetpaar zum einfachen Verschließen und Öffnen der Karte sowie Farbkarton in Flüsterweiß.

Eine schöne und recht schnell zu bastelnde Karte.

Ich hoffe, euch gefällt meine Version der Geldbörsenkarte und wer weitere Karten sehen möchte, schaut einfach Mal bei meinen unten stehenden Teamkollegen und -kolleginnen des Stempelzeitkreativteams auf dem Blog.

Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Ilonka Schneider
Ingrid Burow
Ivonne Stoffels
Julia Maser
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Petra Rosenbaum
Rainer Trautmann
Sabine Bongen
Sabine Wenzel 
Sylvia Gierling
Ulla Wrede
Vanessa E. E. Glieneke
Wiebke Guenther

eure sabine