Willkommen zum SU per Sonntag Nr. 44 des Stempelzeitkreativteams. Heute haben wir für euch ein kleines Mini-Album in Form eines Squash-Books. Die Anleitung dazu kommt dieses Mal von mir.

Wenn ihr Lust habt, so ein Squash-Book nachzubasteln findet ihr die Anleitung hier:

Anleitung Squash-Book

Unsere Teamaktion geht heute in eine neue Staffelrunde und es hat sich eine kleine Veränderung ergeben, denn ab sofort sind wieder mit dabei die Petra Rosenbaum aus Köln und neu hinzugestoßen ist Silvia Bagyapan.

Sie beginnen, wie wir übrigen Teammitglieder, gesamt 18, mit dem Basteln und Gestalten eines Squash-Books.

Das Schöne an einem Squash-Book ist, man kann es erst einmal in verschiedenen Größen gestalten, aber auch mit beliebig vielen Seiten basteln.

Cover

Ich bin schon ganz neugierig, wie die Umsetzungen aussehen werden, denn auch für uns Teammitglieder ist es bis zur Veröffentlichung des Beitrages immer ein kleines Geheimnis.

Die Squash-Books haben ja auch einen wunderbaren Effekt, wenn man sie öffnet. Gerade wenn man die Bücher mit Fotos gestaltet und man sie so zurechtschneiden muss, wie sich die Felder ergeben, slo Quadrate oder Dreiecke.

ch habe meinen Rohling mit dem neuen Designerpapier „Vogelgarten“ aus dem Jahreskatalog 2019/2020 gestaltet. Selbst wenn man die Bücher ohne Fotos gestaltet und nur mit dem Designerpapier sind sie schon ein kleiner Hingucker.

Das Band habe ich übrigens  mit den Stampin Blends eingefärbt.

 

So hat man immer das passende Band zum Farbkarton oder Designerpapier.

 

 

 

 

Wer noch eine Verpackung für das Squash-Book basteln möchte, braucht folgendes:

links Boden – rechts Deckel

Farbkarton für den Boden:

12,5 cm x 12,5 cm – alle 4 Seiten falzen bei 2 cm

Farbkarton für den Deckel:

11,7 cm x 11,7 cm – alle 4 Seiten falzen bei 1,5 cm

Für die Griffmude, zum besseren Öffnen des Deckel auf zwei gegenüberliegenden Seiten bei 5,85 cm eine Markierung setzen und einen Halbmond mit der 1″ Kreisstanze ausstanzen.

Designerpapier für den Deckel: 8,2 cm x 8,2 cm

Viel Spaß beim Nacharbeiten

Und nun hoffe ich, dass ihr noch die Zeit findet, auch bei den Teammitgliedern zu schauen. Es lohnt sich bestimmt.

Das Squash-Book kann in jeder Größe gestaltet werden. Die einzelnen Seiten müssen nur quadratisch sein und die Graupappe dann ca. 0,5 cm bis 0,8 cm größer als das zusammengeklappte Buch.

Und was die übrigen Teammitglieder aus der Vorgabe gemacht haben, könnt ihr euch natürlich auch anschauen. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.

Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Ilonka Schneider
Ivonne Stoffels
Julia Maser
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwenlin
Petra Rosenbaum
Sabine Bongen
Sabine Wenzel 
Silvia Bagyapan
Sylvia Gierling
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

eure sabine