Schon lange wollte ich diese Kartenform mal ausprobieren. Jetzt gab es einen Anlass, den ich dazu gleich mal genutzt habe.

Mit dem schönen Designerpapier „Mohnblütenzauber“ ist es dann auch gar nicht so schwierig.

Obwohl die Karte recht „fummelig“ und ein echter Papierfresser ist, hat sie letztendlich (nach mehrfachen Ausprobieren) doch Spaß gemacht.

Neben dem Designerpapier habe ich auch die Produktpakete „Painted Poppies“ und „Besondere Momente“ verwendet. Ein Spruchstempel stammt noch aus dem Set „Ruhe  und Kraft“.

Übrigens gibt es jetzt auch endlich  das Produktpaket „Besondere Momente“. Der Fehler im gleichnamigen Stempelset wurde behoben.

eure sabine